Energetische Arbeit München Marion Tamura Ikeda

Interview mit Marion Tamura Ikeda zum Thema Gesundheit, Vitalität und energetische Arbeit

Energetische Arbeit Marion Tamura Ikeda

Den Auftakt der Interview-Serie zum Thema „Die Lust am bewussten Leben“ macht das Interview mit Marion Tamura Ikeda zum Thema energetische Arbeit, Gesundheit und Ganzheitlichkeit. Als Rechtsanwältin führt sie seit über 40 Jahren eine Einzelkanzlei in München. Da sie ihrem Leben in den letzten Jahren neue Schwerpunkte gegeben hat, kenne ich sie allerdings vielmehr als agile Vertreterin eines bewussten und ganzheitlichen Lebensstils. Dank ihrer Ausbildung zum Mentalcoach Psych-K® sowie dem intensiven Studium von Quantenheilung, den russischen Heilmethoden/DNA 13 Strang Aktivierung, Ho’oponopono (Vergebungsritual) lebt und berät sie andere auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit, Vitalität und Energie.

„Alle meine beginnenden Alterszipperlein hatten sich verabschiedet, so dass ich in der Lage war, mit über 60 Jahren mit Flamenco-Tanzen zu beginnen.“
Wie würdest Du deinen Beruf in zwei Sätzen beschreiben?

Ich arbeite mit einem ganzheitlichen Konzept, geprägt von Sinnhaftigkeit und Werten. Es ist ein Beziehungsgeschäft, von Mensch zu Mensch. Das Unternehmen Lifeplus, das ich vertrete, verbindet Gesundheit/ Schönheit/ Anti-Reaging mit Beziehungen/ Gemeinschaft/ Persönlichkeitsentwicklung und Geld verdienen.

Was hat Dich dazu bewegt das zu tun, was Du heute tust?

Es ist mir ein Anliegen, die Welt ein bisschen besser zu hinterlassen, als ich sie vorgefunden habe und ich möchte einen Unterschied machen im Leben anderer Menschen. Ich habe mich für diese Tätigkeit entschieden, da es die Grundbedürfnisse aller Menschen, aller Kulturen abdeckt, nämlich Gesundheit, Gemeinschaft (Beziehungen), Geld verdienen (Sicherheit). Im Gegensatz zu meiner früheren Tätigkeit kann ich mir die Menschen nun aussuchen, mit denen ich zusammenarbeiten möchte. Diese Menschen sind motiviert, ihr Leben zu verändern und dabei kann ich sie unterstützen ihre Träume und Visionen zu entdecken, umzusetzen und zu verwirklichen. Das lässt sie aufblühen und sie können ihr volles Potential leben. Gleichzeitig habe ich die Möglichkeit auch gut für mich selbst zu sorgen – sowohl auf gesundheitlicher Ebene als auch in finanzieller Hinsicht.

 

Ich habe mich dafür entschieden, als vor drei Jahren der Supergau in mein Leben kam. Ich hatte gerade den Vertrag für ein neues Auto unterschrieben als ich in einem Telefonat erfahre, dass den Hauptteil meiner angelegten Altersversorgung der Anleger verzockt hat. Nach der Schockstarre habe ich mich an das ethische Konzept erinnert, das hinter den natürlichen Vital- und Mikronährstoffen steht, mit denen ich bereits seit sieben Jahren gute Erfahrungen hatte. Alle meine beginnenden Alterszipperlein hatten sich verabschiedet, so dass ich in der Lage war, mit über 60 Jahren mit Flamenco-Tanzen zu beginnen. So habe ich die Möglichkeit, mir ein Residualeinkommen aufzubauen. Das Einkommen fließt weiter wie eine Rente.

„Ich arbeite gerne mit Menschen und im Team.“
Welcher Mensch kommt Dir in den Sinn, wenn Du das Wort erfolgreich hörst?

Michelle Obama, Gabi Steiner

Bei welchen Tätigkeiten bist Du glücklich?

Ich arbeite gerne mit Menschen und im Team.

Welches Buch hat Dich am meisten beeinflusst?

Diese Frage kann ich nicht mit einem Buchtitel beantworten, da je nach Lebensphase Bücher in mein Leben kamen, die meine Entwicklung unterstützt haben. So insbesondere auf den Gebieten meiner Hauptinteressen Psychologie, Gesundheit und energetisches Heilen. Z.B. „Die Intelligenz der Zellen“ von Bruce Lipton über die neuesten Erkenntnisse zur Epigenetik und „Einklang mit der göttlichen Matrix“ von Greg Bradon sowie  von „Mensch zu Mensch“ von Gabi Steiner.

Wie wäre ein Mensch, der das Gegenteil von Dir ist? 

Kontaktarm, ängstlich, unzufrieden, umständlich, unterwürfig, zögerlich, langsam im Denken und in den Entscheidungen, steif sowohl körperlich als auch geistig, bieder –  um nur ein paar Eigenschaften zu nennen.

„Zudem überzeugt mich die Transparenz der Inhaltsstoffe und die Wirkung, die ich selbst seit 10 Jahren erleben durfte.“
Kannst Du Dich an ein wirklich bedeutsames Geschenk erinnern, das Du bekommen hast?

Ein wunderschöner Blumenstrauß, den mir mein Sohn zum Dank überreicht hat direkt im Anschluss nach der Abgabe seiner Bachelor-Arbeit für meine Unterstützung in der Endphase.

Was ist ein wirklich überzeugendes Produkt oder Unternehmen für Dich und warum?

Ich bin begeistert von der Kompetenz und Ethik meines Partnerunternehmens und der hohen Qualität der Lifeplus Produkte, die sie selbst entwickeln und herstellen. Zudem überzeugt mich die Transparenz der Inhaltsstoffe und die Wirkung, die ich selbst seit 10 Jahren erleben durfte.
Es ist ein inhabergeführtes Unternehmen. Der Gründer (Apotheker) und seine drei Mitinhaber führen das Unternehmen seit 35 Jahren gemeinsam. Basierend auf dem Spirit und der Philosophie der Firma hat diese Firma ein unglaubliches Wachstum, an dem alle, die mit ihr zusammen arbeiten, teilhaben. Der wissenschaftliche Berater der Firma Dr. Dwight Mckee ist eine beeindruckende charismatische Persönlichkeit: Fünffacher Facharzt mit jahrelanger klinischer Erfahrung unter anderem in seiner Klinik für Onkologie. Zusätzlich erforscht er das Zusammenwirken von Medikamenten und Vital– und Mikronährstoffen. Die Kompetenz und dieses Fachwissen schlägt sich auch in den qualitativ hochwertigen Produkten nieder. Diese erfüllen alle Kriterien, die Frau Dr. med. Petra Wenzel, Präventologin in ihrem Buch „Risiko Vitaminmangel“ aufzählt.

„Bewusstlust sagt Danke für das Interview!“
Du würdest gerne mehr über Marion erfahren oder mit ihr persönlich in Kontakt treten? Dann schreibe ihr doch eine Mail an info@tamuraikeda.de oder besuche ihre Website.

Jetzt teilen

Jetzt kommentieren